health-yeah-koelner-liste-banner-7_ea27c6f2-4dd6-440c-904f-4276be0dab4e.jpg

BLOG

yeah. unsere Produkte sind auf der Kölner Liste®!

Dein gesunder Snack – mit Riegel und Siegel

Wir wollen gut schmeckende Snacks anbieten, klar – aber sie sollen auch gesund sein, für alle. Deshalb unterstützen wir auch die Initiative der Kölner Liste ® zur Dopingprävention und sind mächtig stolz! Denn unsere yeah.-Riegel cranberry amaranth, hazelnut cocoa und peanut crunch wurden im Rahmen der Kölner Liste® auf ausgewählte Dopingsubstanzen getestet – ohne Beanstandung! Das heißt, wir sind nicht nur vegan, glutenfrei und super Energie-Bomben, sondern auch offiziell für Athleten geeignet!

koelner-liste-health-yeah-2.jpg

Was heißt das jetzt genau?

Um dein healthy Habit noch health-yeah. zu machen, haben wir uns von der Kölner Liste® checken lassen. Sie ist eine Initiative aus dem Sport und führt Nahrungsergänzungsmittel (NEM) und Sportlernahrung mit minimiertem Dopingrisiko. In erster Linie stehen Nahrungsergänzungsmittel auf der Kölner Liste®, aber auch andere sportnahe Ernährungsprodukte wie Müsliriegel, Sportgetränke oder auch Brotback-Mischungen.

koelner-liste-health-yeah-4.jpg

Was bringt’s?

Die Kölner Liste® soll auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel & Sportlernahrung eine Qualitätskontrolle zur Verbraucherorientierung bieten. Denn damit sich ein Produkt als Sportlernahrung oder NEM bezeichnen darf, ist kein behördliches Zulassungsverfahren notwendig. Man kann sich also als Sportlernahrung betiteln, ohne dass man dafür eine Überprüfung bestehen muss. Dadurch ist auch nicht sichergestellt, dass keine dopingrelevanten Inhaltsstoffe in dem Produkt sind – was für Profisportler aber wichtig ist.

In Nahrungsergänzungsmitteln und Sportlernahrung können, auch unabsichtlich, dopingrelevante Substanzen enthalten sein. Entweder, weil die Hersteller die Liste mit den betroffenen Inhaltsstoffen nicht kennen oder weil im Verarbeitungsprozess durch z. B. unsaubere Rohstoffe, eine Doping-Kontamination entsteht. Die Kölner Liste® überprüft das.

Dafür führt sie unabhängige Produktkontrollen durch. Ihre Ergebnisse zeigen Athleten, welche Produkte sie ohne Sorge vor verbotenen oder dopingrelevanten Substanzen zu sich nehmen können – und welche nicht.

koelner-liste-health-yeah-3.jpg

Wie wird getestet?

Die gelisteten Produkte werden von einem Labor, das auf die Analyse von Nahrungsergänzungsmitteln und Dopingsubstanzen spezialisiert ist, auf ausgewählte anabole Steroide und Stimulantien getestet.

Mit einer Testung durch die Kölner Liste® gehen wir mit unseren Riegeln auf Nummer sicher! So kannst du, egal, ob du dich auf einen Marathon oder einen Wettkampf vorbereitest, unsere drei Energy-Riegel ohne Sorgen snacken! Du brauchst einen extra Energie-Kick? Unsere Riegel sind jederzeit zum Anbeißen – vor, während oder nach dem Training!

Unsere Produkte: approved von der Kölner Liste®

Bilder: @Towfiqu barbhuiya, @Kseniya Nekrasova, @HowToGym